Sachexperte

Vergleich anfordern

17%

1. Angaben zum Unternehmen*

2. Gewünschter Versicherungsumfang*

3. Elektronischer Zahlungsabwicklung (Payment processing)*

4. Angaben zur Art und Menge der Daten *

Bitte vervollständigen Sie die nachfolgenden Angaben hinsichtlich der Art und Menge von Daten, die Sie übertragen, bearbeiten, speichern etc., und in Bezug auf die vorhandene Datensicherheit:
Wenn Sie externe Anbieter zur Datenspeicherung /-sicherung /-verarbeitung nutzen:

5. Angaben zur Datensicherung*

6. Angaben zu Zugriffskontrollen*

7. Angaben zum Datenschutz*

8. Angaben zum Schadenverlauf*

9. Sonstige Hinweise und Bemerkungen*

10. Risikorelevante Fragen und Belehrung*

Bei den Fragen handelt es sich um Fragen über gefahrerhebliche Umstände. Unvollständige und unrichtige Angaben zu den gefahrerheblichen Umständen berechtigen den Versicherer, im Falle der vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verletzung der Anzeigepflicht, vom Versicherungsvertrag zurückzutreten. Wird die Anzeigepflicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verletzt, hat der Versicherer das Recht, den Vertrag innerhalb eines Monats ab Kenntnis von der Anzeigepflichtverletzung unter Einhaltung einer Frist von einem Monat zu kündigen. Diese Daten werden ggf. zur weiteren Verarbeitung (z.B. Angebotserstellung, Schadenbearbeitung etc.), wie in der "Einwilligungserklärung zur Datenverarbeitung" beschrieben, an Versicherer und Dienstleister weitergeleitet.

An welche E-Mail Adresse dürfen wir das fertige Angebot senden?*

Auf welcher Telefonnummer können wir Sie bei Rückfragen erreichen?*

Für wenn soll das Angebot erstellt werden?*

Datenschutzerklärung*