Erstinformation

  • Home
  • /
  • Erstinformation

Erstinformation zu Ihrem Versicherungsmakler

Firma und Anschrift
Sachexperte GmbH & Co. KG
Oskar-von-Miller-Str. 9a
82291 Mammendorf
Tel.: 089/381 69 888-0
Fax. 089/381 69 888-9
E-Mail: postfach[at]sachexperte.de

Kommanditgesellschaft:
Sachexperte GmbH & Co. KG
Geschäftsführer: Ludwig Meierin
Sitz: Mammendorf
Registergericht: Amtsgericht München
Registernummer: HRA 109522

Persönlich haftende Gesellschafterin:
Sachexperte Verwaltungs- GmbH
Sitz: Mammendorf
Registergericht: Amtsgericht München
Registernummer: HRB 242587
Geschäftsführer: Ludwig Meierin

Tätigkeitsart
Gemeldet bei der IHK-für München und Oberbayern als Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach § 34 d Abs. 1 Gewerbeordnung (GewO)
Gemeinsame Registerstelle
Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Str. 29
10178 Berlin

Telefon: 0180 500 585 0
(14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, höchstens 42 Cent/Min. aus Mobilfunknetzen)

Registerabruf: www.vermittlerregister.info unter der Registernummer D-KISA-1CD53-49

Schlichtungsstellen
Bei Streitigkeiten zwischen Versicherungsvermittler und Kunde können folgende Schlichtungsstellen angerufen werden:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 080632
10006 Berlin

Ombudsmann private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 060222
10052 Berlin

Beteiligungen
Es bestehen keine Beteiligungen von Versicherungsgesellschaften am o.g. Maklerunternehmen und der Makler ist auch weder direkt noch indirekt mit mehr als zehn Prozent an den Stimmrechten oder am Kapital eines Versicherungsunternehmens beteiligt.

Informationen über die Vergütung im Versicherungsbereich:

Als Versicherungsmakler stehen wir im Lager des Kunden und sind somit ausschließlich Ihnen und Ihren Interessen verpflichtet. Das bedeutet, wir sind in keiner Form an irgendein Versicherungsunter-nehmen gebunden, an keinem beteiligt oder gehören einem solchen.

Unsere Angebote basieren gemäß den gesetzlichen Anforderungen auf einer hinreichenden Zahl von auf dem Markt angebotenen Verträgen unterschiedlicher Versicherer. Auf Grundlage dieser objektiven und ausgewogenen Marktuntersuchung sprechen wir nach fachlichen Kriterien eine Empfehlung aus.

In bestimmten Fällen kann jedoch auch von einer eingeschränkten Produktauswahl Gebrauch gemacht werden.

Unsere Vergütung erhalten wir im Regelfall in Form einer Courtage von den vermittelten Versicherungsunternehmen. Diese ist in den Prämien / Beiträgen bereits einkalkuliert, so dass von Ihnen keine zusätzlichen Gebühren für unsere Tätigkeit zu zahlen sind! Sollte es hiervon Abweichungen geben, wird dies vorab ausdrücklich und schriftlich mit Ihnen vereinbart.

Informationen über Nachhaltigkeitsrisiken bei Finanzprodukten

Was sind Nachhaltigkeitsrisiken?

Als Nachhaltigkeitsrisiken (ESG-Risiken) werden Ereignisse oder Bedingungen aus den drei Bereichen Umwelt (Environment), Soziales (Social) und Unternehmensführung (Governance) bezeichnet, deren Eintreten negative Auswirkungen auf den Wert der Investition bzw. Anlage haben könnten. Diese Risiken können einzelne Unternehmen genauso wie ganze Branchen oder Regionen betreffen.

Was gibt es für Beispiele für Nachhaltigkeitsrisiken in den drei Bereichen?

  • Umwelt: In Folge des Klimawandels könnten vermehrt auftretende Extremwetterereignisse ein Risiko darstellen. Dieses Risiko wird auch physisches Risiko genannt. Ein Beispiel hierfür wäre eine extreme Trockenperiode in einer bestimmten Region. Dadurch könnten Pegel von Transportwegen wie Flüssen so weit sinken, dass der Transport von Waren beeinträchtigt werden könnte.
  • Soziales: Im Bereich des Sozialen könnten sich Risiken zum Beispiel aus der Nichteinhaltung von arbeitsrechtlichen Standards oder des Gesundheitsschutzes ergeben.
  • Unternehmensführung: Beispiele für Risiken im Bereich der Unternehmensführung sind etwa die Nichteinhaltung der Steuerehrlichkeit oder Korruption in Unternehmen.

Information zur Einbeziehung von Nachhaltigkeitsrisiken bei der Beratungstätigkeit (Art. 3 TVO)

Um Nachhaltigkeitsrisiken bei der Beratung einzubeziehen, werden im Rahmen der Auswahl von Anbietern (Finanzmarktteilnehmern) und deren Finanzprodukten deren zur Verfügung gestellte Informationen berücksichtigt.

Anbieter, die erkennbar keine Strategie zur Einbeziehung von Nachhaltigkeitsrisiken in ihre Investitionsentscheidungen haben, werden ggf. nicht angeboten.
Im Rahmen der Beratung wird ggf. gesondert dargestellt, wenn die Berücksichtigung der Nachhaltigkeitsrisiken bei der Investmententscheidung erkennbare Vor- bzw. Nachteile für den Kunden bedeuten.
Über die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken bei Investitionsentscheidungen des jeweiligen Anbieters informiert dieser mit seinen vorvertraglichen Informationen. Fragen dazu kann der Kunde im Vorfeld eines möglichen Abschlusses ansprechen.

Umsetzung einer gezielten Strategie in Sachen Nachhaltigkeit:

Um die Bewertung von Nachhaltigkeitsrisiken vorzunehmen, nutzt der Finanzberater u.a. zusätzliche Informationen von Dienstleistern, Verbänden oder Organisationen, die sich auf die Beurteilung dieser Risiken spezialisiert haben. Grundsätzlich wird auch in Bezug auf Nachhaltigkeitsrisiken eine möglichst breite Streuung (Diversifizierung) der Anlage in Finanzprodukte oder ggf. auch innerhalb eines Finanzproduktes empfohlen.

Information zur Berücksichtigung nachteiliger Auswirkungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren (Art. 4 TVO)

Im Rahmen der Beratung werden die wichtigsten nachteiligen Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren berücksichtigt. Die Berücksichtigung erfolgt auf Basis der von den Anbietern zur Verfügung gestellten Informationen zu ihrer Nachhaltigkeit und ggf. der Nachhaltigkeit des jeweiligen Finanzproduktes.
(Zurzeit kann eine Berücksichtigung auf Grund sich aufbauender, aber aktuell noch ggf. rudimentärer Informationen durch die Anbieter lediglich bedingt erfolgen.

Informationen zur Vergütungspolitik bei der Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken (Art. 5 TVO)

Die Vergütung für die Vermittlung von Finanzprodukten wird nicht von den jeweiligen Nachhaltigkeitsrisiken beeinflusst.

 

Sie wünschen eine Beratung?

>
Success message!
Warning message!
Error message!